Veranstaltungen & Aktuelles:

__________________________________

 

Samstag, 28. September 2019 um 17°°Uhr 

 

 Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung

 

"LICHT"

  

Sophie von Bechtolsheim


 

 


Die Historikerin und Autorin Sophie von Bechtolsheim ist mit ihrem im Frühsommer erschienen Buch "Stauffenberg, mein Großvater war kein Attentäter" bekannt geworden. Ihr Buch steht seit Monaten auf der Spiegelbestseller Liste. Dass Sophie von Bechtolsheim aber über Jahrzehnte eine herausragende Malerin ist und ihre Leidenschaft der bildenden Kunst gehört, ist ein weiterer Beweis ihres großen schöpferischen Könnens. Mit der Ausstellung "Licht" zeigt Sophie von Bechtolsheim ihre Werke im Hollerhaus - abstrakt und figurativ - mit der Strahlkraft des Lichts, das Leben entstehen lässt, das Farben und Konturen zum Leuchten bringt. 

 

 

Rahmenveranstaltung:

Freitag 11. Okt. um  19.30: Anlässlich des 75. Jahrestags zum 20. Juli 1944 - Film und Autorengespräch mit Sophie von Bechtolsheim - in Zusammenarbeit mit Dagmar Fritz .

_________________________________________________

 

 

 

___________________________________________________________ 

"Hollerhaus - Das Künstlerhaus im Isartal"

  

 

  

 

Im Buch wird die reiche und illustre bald 600jährige Geschichte des Hollerhauses beschrieben: Seit über 100 Jahren ist das ehemalige Bauernhaus fest in Künstlerhand - Maler, Schriftsteller, Schauspieler und Musiker lebten, wirkten und feierten hier. So wurde das Hollerhaus bald zur "Perle der Kultur im Isartal".  Auch Filmgeschichte wurde hier geschrieben, vom Drehbuch zum Kultfilm "Zur Sache Schätzchen" bis hin zum "Bullen von Tölz".

 

  

 ________________________________________________

 

  

 

 

  Das Buch

   

"Ebenhausen im Isartal"

 

von Lia Schneider-Stöckl

Herausgeber: Isartal Verein

  

 

 

 

Das Buch der Hollerhaus Galeristin Lia Schneider-Stöckl beschreibt die Geschichte, Kunst und Literatur des bekannten Isartalortes Ebenhausen, sowie der Nachbarorte Schäftlarn, Zell, Hohenschäftlarn. Irschenhausen und Holzen.

 

"Ebenhausen im Isartal" ist bei den unten genannten Verkaufsstellen erhältlich: 

 

 

Schreibwaren Michl, Hohenschäftlarn

Schreibwaren Baumgartner, Icking

Buchhandlung Isartal, Ebenhausen

Klosterladen, Kloster Schäftlarn

Hollerhaus und Gasthaus Rittergütl, Irschenhausen

Blumen Geißler, Hohenschäftlarn 

Bader Eckerl, Wolfratshausen

Architekturbuchhandlung Werner, Türkenstr. 30, München

Hugendubel, Theatinerstr. München   

  

 ___________________________________________________________