Veranstaltungen & Aktuelles:

______________________________________

 

Samstag, 16. März 2019 um 17°°Uhr 

 

Frühling im Hollerhaus

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung

Vernissage und Musik der Steine

 

"Klang der Bilder - Seeing Sounds"

 

Professor Klaus Fessmann

(Mozarteum Salzburg)

 


 

 

Professor Klaus Fessmann ist Pianist, Komponist, Autor und bildender Künstler. Am  Mozarteum in Salzburg lehrt er seit über zwanzig Jahren das Fach Komposition.

 

Daneben beschäftigt er sich mit den faszinierenden Klängen der Steine, dieser besonderen, die Erdgeschichte in sich tragenden Kunst  - der "Musik der Steine" .

 

Für sein Schaffen wurde Prof. Fessmann mit zahlreichen Preisen u.a. im Jahr 2009 mit dem Echo-Klassik-Preis ausgezeichnet.

 

Für Prof. Klaus Fessmann gehört Hören und Sehen zusammen. So entstehen bei ihm - resultierend aus der Beschäftigung mit Klängen- auch  sichtbare Kunstwerke,  graphische Kompositionen, Skulpturen und Bilder, die Musik in sich tragen.

 

 

Ausstellungsdauer: 16. März  bis 07. April 2019

Öffnungszeiten: Sa und So 14°°-18°° Uhr sowie nach Vereinbarung 08178/4408  

 

 

Das Hollerhaus freut sich auf Ihr Kommen!

 

 

__________________________________________________   

Samstag, 30. März 2019 um 20°°Uhr  

 

"Cello meets Klangstein" 

Fried Dähn & Klaus Fessmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________________________________

  

Sonntag, 31. März 2019 um 11°°Uhr  

 

Martin Umbach

liest aus 

"Alte Meister" von Thomas Bernhard

 

 

 

 

 

 

___________________________________________________________ 

"Hollerhaus - Das Künstlerhaus im Isartal"

  

 

  

 

Im Buch wird die reiche und illustre bald 600jährige Geschichte des Hollerhauses beschrieben: Seit über 100 Jahren ist das ehemalige Bauernhaus fest in Künstlerhand - Maler, Schriftsteller, Schauspieler und Musiker lebten, wirkten und feierten hier. So wurde das Hollerhaus bald zur "Perle der Kultur im Isartal".  Auch Filmgeschichte wurde hier geschrieben, vom Drehbuch zum Kultfilm "Zur Sache Schätzchen" bis hin zum "Bullen von Tölz".

 

  

 ________________________________________________

 

  

 

 

  Das Buch

   

"Ebenhausen im Isartal"

 

von Lia Schneider-Stöckl

Herausgeber: Isartal Verein

  

 

 

 

Das Buch der Hollerhaus Galeristin Lia Schneider-Stöckl beschreibt die Geschichte, Kunst und Literatur des bekannten Isartalortes Ebenhausen, sowie der Nachbarorte Schäftlarn, Zell, Hohenschäftlarn. Irschenhausen und Holzen.

 

"Ebenhausen im Isartal" ist bei den unten genannten Verkaufsstellen erhältlich: 

 

 

Schreibwaren Michl, Hohenschäftlarn

Schreibwaren Baumgartner, Icking

Buchhandlung Isartal, Ebenhausen

Klosterladen, Kloster Schäftlarn

Hollerhaus und Gasthaus Rittergütl, Irschenhausen

Blumen Geißler, Hohenschäftlarn 

Bader Eckerl, Wolfratshausen

Architekturbuchhandlung Werner, Türkenstr. 30, München

Hugendubel, Theatinerstr. München   

  

 ___________________________________________________________